Kredit für Negative Schufa



Durch die sog. Schufa, was soviel bedeutet wie Schutzgemeinschaft
für allgemeine Kreditsicherung ist es inzwischen vielen Banken
möglich einen Einblick in die Bonität des Kreditnehmers zu erhalten.
Stellt man einen Kreditantrag online oder offline bekommt man dadurch
automatisch einen Eintrag ins Schufaregister

Hierzu muss man wissen, dass in der Schufa Liste unterschieden wird
zwischen Kreditanfrage und Konditionsanfrage.
Während die Konditionsanfrage keine Auswirkung auf eine mögliche
Kreditvergabe hat sieht es bei der Kreditanfrage anders aus.
Bei der Kreditanfrage hat der Kunde direkt nach Darlehn gefragt,
dieses wurde aber direkt abgelehnt. Dies wirkt sich negativ auf das sog.
Interne „Score“ System der Schufa liste aus und somit sinken die Chancen
auf eine Kreditvergabe.
Für etwaige, erfolgreich abgeschlossene Kreditvergaben gibt es dann
natürlich einen positiv Eintrag in die Liste. Somit kann der Kreditvergeber
beim überprüfen eines Kunden genau sehen ob die Bonität gut ist,
der Kunde zuverlässig oder ob der Kunde schon bei anderen
Kreditunternehmen laufende Kredite hat. Durch einen schufafreien Kredit
erfolgt kein Eintrag in diese Liste.
Es gibt deswegen auch genug Banken und Kreditgeber,
die einen schufafreien Kredit gewähren.
Dies hat für den Kunden den Vorteil, dass das Score System nicht belastet wird.
Somit bleibt für den Kunden mehr Spielraum um auf einen anderen,
eventuellen nicht schufafreien Kredit zurückzugreifen ohne dann bereits
dort registriert zu sein. Es empfiehlt sich also erstmals genau zu überlegen,
ob es Sinn macht sich sofort durch eine Anfrage in die schufa Liste eintragen
zu lassen und dann eventuell später dadurch bei Anfragen nach Darlehn
dann eine absage zu bekommen.
Inzwischen sind bereits fast ¾ aller Deutschen bereits in dieser Liste registriert.

Comments on this entry are closed.